Ausgezeichnet.org

Die Künstlergruppe Inspire Art

Inspire ART ist eine Initiative verschiedenartiger Kunstschaffender (Künstlerinnen und Künstler), die sich gefunden haben, um sich auszutauschen und miteinander auszustellen.

Darüber hinaus werden gemeinsame Themen in Malerei und Bildhauerei erarbeitet und Diskussionen zu unterschiedlichsten Stilrichtungen und Techniken sowie Ausstellungen und Kunstmessen (NeueArT) geführt.

Die Künstlergruppe Inspire ART wurde mit dem Zweck gegründet, gemeinsam kreativ zu sein, abstrakte zeitgenössische Kunst für moderne Räumlichkeiten zu kreieren, dem Kunstinteressierten Menschen diese nahe zu bringen, aber auch individuelle Vorgaben und Wünsche (z.Bsp. Portraitmalerei) kundennah umzusetzen. Inzwischen umfasst die Künstlergruppe Inspire Art 25 aktive Künstlerinnen bzw. Künstler, auch Gastkünstler, die jeweils nach individuellen Schwerpunkten in der Malerei und Bildhauerei arbeiten.

Zudem geben arrivierte Künstler von Inspire Art kreative Mal- und Zeichenkurse, welche sich ideal für eine Künstförderung von kreativen Menschen im Privatbereich, aber auch zu Therapiezwecken eignen. Bei Interesse an Zeichen- und Malkursen schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular an. Wir vermitteln Ihnen dann gern den jeweils passenden Kreativen.

Die Kunst-Gruppe Inspire-ART initiierte seit ihrer Gründung zahlreiche Ausstellungen in der Region sowie im Ausland, so auch in Basel (Schweiz) und erfreut sich zudem zahlreicher nationaler und internationaler Auftrags- und Ausstellungsanfragen. Neben der Entwicklung von Kunstprojekten ist die Organisation ständiger Wechselausstellungen sowie die aktive Teilnahme an Kunstmessen zum primären Ziel geworden.

Indem Sie auf einen Namen klicken, gelangen Sie direkt zu den jeweiligen Künstlerinformationen.

Agnes Lang Annette Schmucker Conny Niehoff Conny Wachsmann
Dieu Edelgard Wittkowski Elena Drobychevskaja Elke Memmler
Etienne Donnay Janice Scheuner Katrin Jähne Thomas Stephan

 

Agnes Lang

Agnes-Lang  

Agnes begibt sich in ihren Werken auf eine emotionale Reise deren Ausgang sie oft unbeantwortet lässt. Farben und Formen sind für sie eine brillante Möglichkeit unbeschränkt dem inneren Bild Raum und Freiheit zu geben. Zeitweise zieht sie sich in die Stille gedeckter Farben zurück, manchmal sucht sie die Energie der Kontraste. Ihre Arbeiten sind somit mal laut und mal still, wie die Künstlerin selbst.

Mehr als 10 Jahre autodidaktische Studien brachten der Künstlerin ihr Feingefühl im Umgang mit Farben und Formen, daraus erschloss sich ihr ganz persönlicher Stil. Dennoch ist sie ständig auf der Suche nach neuen inspirierenden Einflüssen.

Sie lässt sich immer wieder auf neue kreative Erfahrungen ein und bleibt offen und beweglich in ihrer Arbeit. Künstlerisches Schaffen gehörte schon immer zu ihrem Leben. Aus der Lust am Experiment mit Farben, Formen und Strukturen entstand eine Leidenschaft, die nun fester Bestandteil ihres Alltags geworden ist.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Annette Schmucker

schmucker  

Die in Aulendorf nahe Ravensburg lebende Autodidaktin und Künstlerin Annette Schmucker begeisterte sich bereits in Ihrer Kindheit für die Malerei. Seit nunmehr 15 Jahren konnte Sie ihr künstlerisches Schaffen intensivieren und zum Mittelpunkt ihrer Arbeit machen. Annette arbeitet gern sowohl mit konkreten als auch mit abstrakten Motiven, diese kombiniert sie zudem eindrucksvoll. Bei aller Vielfalt ihrer Thematik ist eine Gemeinsamkeit Ihrer Arbeiten die Darstellung von Licht, Weite und Transparenz.

Derzeit beschäftigt sich Künstlerin überwiegend mit dem Thema Mensch und verbindet dabei auf beeindruckende Weise die konkrete Darstellung mit der Abstraktion. Die entstehenden Charaktere sind in abstrahierte Räume eingebunden, in denen sich Licht und Weite widerspiegelt. Ihre Techniken sind vielfältig, wobei die Ölfarbe nicht zuletzt wegen ihrer Brillanz in den meisten ihrer Werke eine Hauptrolle spielt. Aber auch die Kombination von Ölfarbe mit Acrylfarbe regt zu neuen experimentellen Techniken an. Ihre Werke entstehen in vielen lasierenden übereinander gelegten Schichten was einerseits für ihr hingebungsvolles und inniges Schaffen und andererseits für ihre auffallend hochwertigen Kunstwerke spricht.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Conny Niehoff

niehoff  

Conny Niehoff, geboren 1968 in Womirstedt arbeitet seit 2002 als freischaffende Künstlerin. Sie lebt und arbeitet in ihrem Atelier in Colbitz bei Magdeburg. Seit 2013 gibt sie über die Akademie Wildkogel Malkurse im Raum München und veranstaltet Wochenendworkshops im eigenen Atelier in Colbitz. Das Wissen um Vergänglichkeit, Visionen über die Welt, der ganz normale Alltag und die Sensibilität für das was uns umgibt, sind Themen der Bilder von Conny Niehoff. Themen welche sie schichtweise zu Motiven auf Leinwand erarbeitet.

Werden diese Themen zunächst intuitiv der Farbe untergeordnet, wachsen sie durch das Auftragen starker Strukturen wieder aus dem Bildgeschehen heraus, ohne ihre Abstraktion zu verlieren. Im Dialog mit der Leinwand fängt sie das Zügellose auf, balanciert los gelöste Energie ins Gleichgewicht. Äußeres und Inneres, das Fremde und das Eigene sind wirksame Kräfte in ihrer Malerei. Wirkliches und Unwirkliches gehen ineinander über. Sie erlaubt dem Betrachter Durchblicke und Mehrdeutigkeit, lässt ihn an dem Abenteuer von etwas Neuem, Unbekanntem teilhaben. Ihre Bilder sind Tagebücher ihrer Gedanken und Sichtweisen, zeigen Erlebtes und Gesehenes und lassen doch für Jeden genügend Raum für eine eigene Interpretation.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Conny Wachsmann

wachsmann  

Die Künstlerin Conny Wachsmann (ehem. Wendland) wurde 1972 in Halberstadt geboren, lebt und arbeitet derzeit als freischaffende Künstlerin (Musikerin, Malerin) in einem kleinen Dorf zwischen Hannover und Braunschweig. Ihre größtenteils großformatigen Werke charakterisieren sich zumeist durch Traumillusionen, wobei Farbkompositionen mit Flächenauffüllung empfundener Gedanken und Emotionen entspringen. Die entstehende strukturbehaftete abstrakte Malerei und neue Figurativmalerei entsteht maßgeblich ohne kalkulierte Pinselstriche.

Wachsmann bedient sich im Allgemeinen der Palette der Acrylmalmittel, experimentiert dabei gern mit Kohle auf Untergründen wie Baumwolle, Leinen, Holzplatten und Malpappe. Mitgliedschaften in den Kunstvereinen Hamburg, Kunstverein Celle e.V., VG Bild-Kunst, der Künstlersozialkasse und KIP Peine sowie die Teilnahme an Kunstprojekten wie Artworldprojekt und Artoffer Projektes Cornèrcard Art Collection 2009 mit 2 Motiven für je eine Kreditkarte, zeugen jedoch auch von ihrem kreativen Engagement jenseits des Ateliers. Ihre Kunstwerke erfreuen sich obendrein großer Beliebtheit, so sind diese gleichermaßen in Licht- und Möbeldesign Häusern, bekannten Klein- und Großunternehmen, Versandhäusern wie Heine, Schwab, Otto und Kunst-Galerien wie auch in Dentalpraxen in Katar und Schönheitskliniken zu finden. Mittels diverser Kunstvermietungen und Gemeinschaftsprojekten erlangte die Dozentin der Malschule „geistreich-lernen“ zunehmend Beachtung. Auch ihr Engagement als Hauskünstlerin der Chagall Gallery in Canada (2006/2007) ist Basis für weltweite private und geschäftliche Ankäufe.

 >> Werke der Künstlerin ansehen

 

Dieu

dieu  

Der derzeit in Nordrhein-Westfalen ansässige Künstler Dieu widmet sich seit mehr als 20 Jahren der Malerei. Seine Werke vereinen scheinbare Gegensätze zu außergewöhnlichen, harmonischen Bildkompositionen. Der Dialog von Abstraktion und Realismus, Licht und Schatten kombiniert mit einem ausgeprägten Gespür für Linien und Formen lässt Werke entstehen, welche durch Ihre natürliche Ästhetik ihre allegorische Aussagekraft bestechen.

Der abstrakte Expressionismus ist dabei die Basis seiner heutigen Malerei, wobei auch Einflüsse aus unterschiedlichen Stilrichtungen immer wieder eine Rolle spielen. Rein emotional gesteuert schafft es Dieu, mittels Spachtel und Pinsel, ein begeisternswertes Spannungsgefüge aus Form- und Farbharmonie auf die Leinwand zu bringen. Seine Werke stoßen zunehmend auf privates aber auch auf öffentliches Interesse.

 >> Werke des Künstlers ansehen

 

Edelgard Wittkowski
ELWITT  

Seitdem Edelgard Wittkowski ihr Malstudium erfolgreich am Novalis-Hochschulverein abschloss, ist die Künstlerin in ihrem Atelier nahe Düsseldorf freiberuflich tätig. In ihren Arbeiten schenkt die Künstlerin der zeitgenössischen, informellen Malerei eine ganz besondere Beachtung. Dabei führt sie die Ausdrucksstärken der Farbe zu intensiven Kompositionen zusammen, so dass Linien und Flächen aus ihr entstehen und in einem ausgewogenen, harmonischen Arrangement zusammengeführt werden. Alle Motive sind dabei immer aus der Linie heraus entstanden, so die Künstlerin selbst.

 „So wie Leben nur aus Leben entstehen kann, hat jede gekrümmte Linie ihren Ursprung in sich selbst.“ Die Linien, die sich in Ihren Bildern verflechten und zum Teil zentral versammeln, lassen oft breitflächige Formen und Umrisse entstehen, welche den Gesetzmäßigkeiten der Natur folgen. Dabei sucht sie Erscheinungen und Elemente im Pflanzenreich auf, die sich nur bei intensiver Betrachtung wahrnehmen und empfinden lassen. Zudem hat die Künstlerin eine Arbeitsweise entwickelt, aus der angelegte Farbflächen so künstlerisch zusammengefügt werden, dass die Farbqualität aus den teils übereinander lagernden Formen heraus entsteht. So entstehen schichtweise immer neue, wechselnde Bildkompositionen welche eine ganz eigene, besondere Atmosphäre hervorrufen.

 
 

Elena Drobychevskaja

elena  

Die ausgebildete Kunstmalerin Elena Drobychevskaja und studierte Zeichentrickfilm-animateurin hat einen besonderen Bezug zu Pferden. Sie ist von der Dynamik und Eleganz der Tiere begeistert. Aber nicht nur die Pferde, auch Stiere oder die Darstellung von Personen oder Portraits in einem meditativen Bezug, finden in ihren Bildern besondere Aufmerksamkeit. Die fließende Ästhetik und die Kraft der Motive, die immer ohne Vorlage ihren Vorstellungen entspringen, versteht Elena in den Bildern einzufangen.

Zum Einsatz kommt eine Mischtechnik aus Acryl, Pastell und Zeichenkohle, in meist kraftvollen Farben, welche durch Elena's Phantasie in einem Strudel aus Energie in die Bilder projiziert werden. Die Darstellung der Bilder erfolgt in einer modernen, zeitgenössischen Art, welche dem Betrachter einen eigenen Spielraum der Interpretation erlaubt. Dadurch ist es möglich seinen ganz individuellen Bezug zur Kunst von Elena zu finden. Seit 1995 lebt sie mit ihrer Familie in München. Seit 2003 ist sie als freiberufliche Kunstmalerin und Grafikerin tätig.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Elke Memmler

elke-memmler  

Elke Memmler wurde 1962 in Stuttgart geboren, ist seit 2008 freischaffende Künstlerin und lebt im Hohenlohischen, einem idyllischem Landstrich zwischen Schwaben und Franken. Wenn man ihre Aquarelle beschreiben mag, man eine Kategorie für die Art ihrer Arbeiten sucht, so muß man einen neue Schublade in der Kommode Kunst mit dem Label „Aquarellexpressionismus“ beschriften. Für sie ist es unwichtig das Gesehene realistisch wiederzugeben, sie will uns die Welt mit ihren Augen zeigen.

Ihre Objekte - Mensch wie Blumen oder Urbanes- sind zwar mit Liebe und Freude, jedoch niemals romantisierend oder mit sozialkritischer Absicht dargestellt. Es geht um Reales, nicht um Realismus. Die Farbe löst sich vom Objekt, die Form verändert sich und als Ergebnis bleibt der Ausdruck. Die Künstlerin sieht ihre Aufgabe darin, das darzustellen was sich im Dialog des Augenblicks und dem darzustellenden Objekt  entwickelt - die Schönheit der Atmosphäre und des Momentes.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Etienne Donnay

donnay  

Der 1975 geborene Künstler Etienne Donnay ist ein Gegenwartskünstler, der nicht stilistisch festgelegt werden möchte. Seine Impressionen visualisiert er momentan in freien, expressionistischen Interpretationen, wobei sein Weg auch bis hin zur Pop-Art führt. Auf diese Weise begeistert er durch avantgardistische Werke, die weltweit ihre Abnehmer finden. Seine Werke weisen darauf hin, dass er grundsätzlich eine kräftige und leuchtende Palette bevorzugt; Etienne begründet dies mit dem Umstand, dass Farben einen großen Einfluss auf die Stimmung des Menschen nehmen können, was er entsprechend unterstützen möchte.

Neben dem Pinsel verwendet er beim Auftragen der Acrylfarben auch Schwamm und Spachtel. Die Kombination unterschiedlicher Maltechniken ist charakteristisch für seine Bildexperimente. Nach seinem vor mehreren Jahren abgeschlossenen Studium widmet sich Etienne intensiv der Malerei und schaffte sich so einen stetig wachsenden Kundenstamm.

 >> Werke des Künstlers ansehen

 

Janice Scheuner

janice  

Die 1972 geborene Künstlerin, konnte sich bereits im Kindesalter für die Malerei intensiv begeistern. In einem Studium vertiefte sich Ihre Leidenschaft und sie experimentierte in dieser Zeit in unterschiedlichsten Richtungen. Nebst Akten, Stillleben und Landschaften entstand zunehmend abstrahierte Tiermalerei. Erste Auftragsanfragen folgten unweigerlich. Die Liebe zum Tier, besonders zu Windhunden, deren Anmut und Grazie sie seit Jahrzehnten fasziniert und ihre Arbeit im Tierschutz führten zu dem Entschluss, sich insbesondere der Tierthematik hinzugeben.

Hierbei reichen die Techniken von Öl-, Aquarell-, Acryl- und Mischtechniken bis hin zu patinierten Werken, welche nur wenig an Gegenständliches erinnern. Ihre Werke entstehen auf hochwertigem Malgrund und mit ausschließlich wertigen Malmitteln, Janice arbeitet mit viel Gefühl und ohne strenge Techniken, Ihre Kunst entsteht „…immer inspiriert vom Moment und den beiden vierbeinigen Hausgenossen“.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Katrin Jähne

jaehne  

Die Künstlerin Katrin Jähne wurde in Dresden geboren und wuchs in Ihrer geliebten Heimatstadt auf. Im Jahre 1980 erlernte sie den Beruf des Retuscheurs in der Sächsischen Porzellanmanufaktur Dresden. Doch schon bald wurde deutlich, dass dies allein ihr nicht genügte, sie war auf der Suche nach mehr und  erfüllte sich mit Hilfe der Selbstständigkeit den Traum von kreativer Formgestaltung. Unbändige Lust am plastischen Gestalten führten sie zum Studium der Bildhauerei an die HfBK Dresden.

1996 zog sie in das neu eröffnete Künstlerhaus in Görlitz ein, in welchem sie zwei Jahre eine spannende, hochkreative Zeit künstlerischer Arbeit und Begegnung mit anderen Künstlern unterschiedlichster Sparten erlebte. Insgesamt verweilte sie volle 18 Jahre in der Niederschlesischen Oberlausitz, schöpfte dort neue künstlerische Ideen und kreierte kunstvolle Skulpturen und Plastiken (überwiegend aus Ton und Pappmaché). Später zog es die Künstlerin in die Heimatstadt zurück, seit November 2014 lebt und arbeitet sie an malerischem Ort am Rande der Stadt Dresden. Jähne liebt noch immer das Arbeiten mit weichem, formbarem Material und baute ihre Techniken weiter aus. Volumen, die sich wölben, ausdehnen, Brüche und wunderbar schwingende Linien begeistern sie zunehmend. Die Ästhetik von Oberflächen, Materialien im Zusammenspiel – in Harmonie oder Disharmonie faszinieren Jähne immer wieder neu und durchdringen ihr künstlerisches Schaffen.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Thomas Stephan

Thomas-stephan-165px   Thomas Stephan, geboren 1975 in Dresden, setzt sich in seiner Arbeit als Künstler mit dem eingängisten auseinander: Die Wirkung von Farben auf das menschliche Empfinden: Die Farbe muss für Ihn dabei immer wieder neue Interaktionen eingehen, sich bis zur Fertigstellung permanent verschmelzen. So ändern sich seine Maltechniken, ebenso wie Materialien fortlaufend.

Der Künstler erfindet sich immer wieder neu und ist überzeugt: Es gilt das unfertige Werk so lange zu bearbeiten, bis ein Zustand der Vollkommenheit und einer lückenlosen Harmonie erreicht ist. Eine Vollendung eines Kunstwerkes ist nur im Einklang mit eigenen ästhetischen Ansprüchen zu erreichen. Bis heute hat der Künstler so eine Vielzahl unterschiedlicher Maltechniken herausarbeiten können. Der beharrliche Drang nach immer „Neuem“ ist in seinen Werken unverkennbar präsent.

 

VITA
Jahrgang 1975
Seit 2003: Autodidaktisches Studium der Malerei, Schwerpunkt abstrakte Acrylmalerei
2004: Gründung der Künstlergruppe Inspire-ART
2005: Eröffnung der Galerie Abstrakte Momente in Dresden
September 2006: Geburt des Sohnes Finn
2006-2009: Vertiefung - Farbwirkungen/Farbempfinden
März 2010: Geburt des Sohnes Levi
2010-2012: Befassung - Ästhetische Malerei
2013-2015: intensive Auseinandersetzung: informelle Kunst
2016-2018: Selbststudium Abstrakter Expressionismus

Ausstellungen

-        März 2005: Gruppenausstellung z. Eröffnung der Galerie AM
-        November 2005: Gruppenausstellung im Parkhotel DD
-        März 2006: Gruppenausstellung „Kunst & Emotionen“
-        Oktober 2006: Gruppenausstellung im Kugelhaus Dresden
-        Dezember 2006: Gruppenausstellung „Lebendige Abstraktionen“
-        März 2007: Gruppenausstellung „Umwege“
-        Oktober 2007: Gruppenausstellung „Stadtgespräche“
-        Dezember 2007:Gruppenausstellung „Malerische Symbolik“
-        April 2008: Gruppenausstellung „Streiflichter“
-        Juli 2008: Gruppenausstellung im Campino Dresden
-        Juli 2008: Kunst am Bau, Gemeinschaftsprojekt mit Jörg Haubner
-        Seit August 2008: Dauerausstellung im Ramada Hotel Dresden
-        Dezember 2008: Gruppenausstellung „Muttersprache“
-        April 2009: Gruppenausstellung „Farbe trifft Fläche“
-        Seit Juli 2009: externe Dauerausstellung "Abstrakte Variationen“
-        September 2009: Gruppenausstellung „Blickwinkel“
-        Dezember 2009: Ausstellung „Wasser - Feuer - Höhlenkunst“
-        Oktober 2010: Einzelausstellung „Alles Farbe!“
-        April 2011: Gruppenausstellung "Lichter Schatten"
-        März 2012: Gruppenausstellung "Landstriche"
-        Juni 2013: Gruppenausstellung "Rot trifft Blau"
-        September 2014: Gruppenausstellung "Alles im Fluss "
-        März 2015: Jubiläumsausstellung "10 Jahre - 2 Wege"
-        September 2015: Gruppenausstellung "FREI IM RAUM" Im Friese e.V.
-        2016-2018: diverse Dauerausstellungen im Raum Dresden (MVZ, Hotel Pulsnitz, etc.)

 >> Werke des Künstlers ansehen

Inspire ART ist eine Initiative verschiedenartiger Kunstschaffender (Künstlerinnen und Künstler), die sich gefunden haben, um sich auszutauschen und miteinander auszustellen. Darüber hinaus... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Künstlergruppe Inspire Art

Inspire ART ist eine Initiative verschiedenartiger Kunstschaffender (Künstlerinnen und Künstler), die sich gefunden haben, um sich auszutauschen und miteinander auszustellen.

Darüber hinaus werden gemeinsame Themen in Malerei und Bildhauerei erarbeitet und Diskussionen zu unterschiedlichsten Stilrichtungen und Techniken sowie Ausstellungen und Kunstmessen (NeueArT) geführt.

Die Künstlergruppe Inspire ART wurde mit dem Zweck gegründet, gemeinsam kreativ zu sein, abstrakte zeitgenössische Kunst für moderne Räumlichkeiten zu kreieren, dem Kunstinteressierten Menschen diese nahe zu bringen, aber auch individuelle Vorgaben und Wünsche (z.Bsp. Portraitmalerei) kundennah umzusetzen. Inzwischen umfasst die Künstlergruppe Inspire Art 25 aktive Künstlerinnen bzw. Künstler, auch Gastkünstler, die jeweils nach individuellen Schwerpunkten in der Malerei und Bildhauerei arbeiten.

Zudem geben arrivierte Künstler von Inspire Art kreative Mal- und Zeichenkurse, welche sich ideal für eine Künstförderung von kreativen Menschen im Privatbereich, aber auch zu Therapiezwecken eignen. Bei Interesse an Zeichen- und Malkursen schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular an. Wir vermitteln Ihnen dann gern den jeweils passenden Kreativen.

Die Kunst-Gruppe Inspire-ART initiierte seit ihrer Gründung zahlreiche Ausstellungen in der Region sowie im Ausland, so auch in Basel (Schweiz) und erfreut sich zudem zahlreicher nationaler und internationaler Auftrags- und Ausstellungsanfragen. Neben der Entwicklung von Kunstprojekten ist die Organisation ständiger Wechselausstellungen sowie die aktive Teilnahme an Kunstmessen zum primären Ziel geworden.

Indem Sie auf einen Namen klicken, gelangen Sie direkt zu den jeweiligen Künstlerinformationen.

Agnes Lang Annette Schmucker Conny Niehoff Conny Wachsmann
Dieu Edelgard Wittkowski Elena Drobychevskaja Elke Memmler
Etienne Donnay Janice Scheuner Katrin Jähne Thomas Stephan

 

Agnes Lang

Agnes-Lang  

Agnes begibt sich in ihren Werken auf eine emotionale Reise deren Ausgang sie oft unbeantwortet lässt. Farben und Formen sind für sie eine brillante Möglichkeit unbeschränkt dem inneren Bild Raum und Freiheit zu geben. Zeitweise zieht sie sich in die Stille gedeckter Farben zurück, manchmal sucht sie die Energie der Kontraste. Ihre Arbeiten sind somit mal laut und mal still, wie die Künstlerin selbst.

Mehr als 10 Jahre autodidaktische Studien brachten der Künstlerin ihr Feingefühl im Umgang mit Farben und Formen, daraus erschloss sich ihr ganz persönlicher Stil. Dennoch ist sie ständig auf der Suche nach neuen inspirierenden Einflüssen.

Sie lässt sich immer wieder auf neue kreative Erfahrungen ein und bleibt offen und beweglich in ihrer Arbeit. Künstlerisches Schaffen gehörte schon immer zu ihrem Leben. Aus der Lust am Experiment mit Farben, Formen und Strukturen entstand eine Leidenschaft, die nun fester Bestandteil ihres Alltags geworden ist.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Annette Schmucker

schmucker  

Die in Aulendorf nahe Ravensburg lebende Autodidaktin und Künstlerin Annette Schmucker begeisterte sich bereits in Ihrer Kindheit für die Malerei. Seit nunmehr 15 Jahren konnte Sie ihr künstlerisches Schaffen intensivieren und zum Mittelpunkt ihrer Arbeit machen. Annette arbeitet gern sowohl mit konkreten als auch mit abstrakten Motiven, diese kombiniert sie zudem eindrucksvoll. Bei aller Vielfalt ihrer Thematik ist eine Gemeinsamkeit Ihrer Arbeiten die Darstellung von Licht, Weite und Transparenz.

Derzeit beschäftigt sich Künstlerin überwiegend mit dem Thema Mensch und verbindet dabei auf beeindruckende Weise die konkrete Darstellung mit der Abstraktion. Die entstehenden Charaktere sind in abstrahierte Räume eingebunden, in denen sich Licht und Weite widerspiegelt. Ihre Techniken sind vielfältig, wobei die Ölfarbe nicht zuletzt wegen ihrer Brillanz in den meisten ihrer Werke eine Hauptrolle spielt. Aber auch die Kombination von Ölfarbe mit Acrylfarbe regt zu neuen experimentellen Techniken an. Ihre Werke entstehen in vielen lasierenden übereinander gelegten Schichten was einerseits für ihr hingebungsvolles und inniges Schaffen und andererseits für ihre auffallend hochwertigen Kunstwerke spricht.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Conny Niehoff

niehoff  

Conny Niehoff, geboren 1968 in Womirstedt arbeitet seit 2002 als freischaffende Künstlerin. Sie lebt und arbeitet in ihrem Atelier in Colbitz bei Magdeburg. Seit 2013 gibt sie über die Akademie Wildkogel Malkurse im Raum München und veranstaltet Wochenendworkshops im eigenen Atelier in Colbitz. Das Wissen um Vergänglichkeit, Visionen über die Welt, der ganz normale Alltag und die Sensibilität für das was uns umgibt, sind Themen der Bilder von Conny Niehoff. Themen welche sie schichtweise zu Motiven auf Leinwand erarbeitet.

Werden diese Themen zunächst intuitiv der Farbe untergeordnet, wachsen sie durch das Auftragen starker Strukturen wieder aus dem Bildgeschehen heraus, ohne ihre Abstraktion zu verlieren. Im Dialog mit der Leinwand fängt sie das Zügellose auf, balanciert los gelöste Energie ins Gleichgewicht. Äußeres und Inneres, das Fremde und das Eigene sind wirksame Kräfte in ihrer Malerei. Wirkliches und Unwirkliches gehen ineinander über. Sie erlaubt dem Betrachter Durchblicke und Mehrdeutigkeit, lässt ihn an dem Abenteuer von etwas Neuem, Unbekanntem teilhaben. Ihre Bilder sind Tagebücher ihrer Gedanken und Sichtweisen, zeigen Erlebtes und Gesehenes und lassen doch für Jeden genügend Raum für eine eigene Interpretation.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Conny Wachsmann

wachsmann  

Die Künstlerin Conny Wachsmann (ehem. Wendland) wurde 1972 in Halberstadt geboren, lebt und arbeitet derzeit als freischaffende Künstlerin (Musikerin, Malerin) in einem kleinen Dorf zwischen Hannover und Braunschweig. Ihre größtenteils großformatigen Werke charakterisieren sich zumeist durch Traumillusionen, wobei Farbkompositionen mit Flächenauffüllung empfundener Gedanken und Emotionen entspringen. Die entstehende strukturbehaftete abstrakte Malerei und neue Figurativmalerei entsteht maßgeblich ohne kalkulierte Pinselstriche.

Wachsmann bedient sich im Allgemeinen der Palette der Acrylmalmittel, experimentiert dabei gern mit Kohle auf Untergründen wie Baumwolle, Leinen, Holzplatten und Malpappe. Mitgliedschaften in den Kunstvereinen Hamburg, Kunstverein Celle e.V., VG Bild-Kunst, der Künstlersozialkasse und KIP Peine sowie die Teilnahme an Kunstprojekten wie Artworldprojekt und Artoffer Projektes Cornèrcard Art Collection 2009 mit 2 Motiven für je eine Kreditkarte, zeugen jedoch auch von ihrem kreativen Engagement jenseits des Ateliers. Ihre Kunstwerke erfreuen sich obendrein großer Beliebtheit, so sind diese gleichermaßen in Licht- und Möbeldesign Häusern, bekannten Klein- und Großunternehmen, Versandhäusern wie Heine, Schwab, Otto und Kunst-Galerien wie auch in Dentalpraxen in Katar und Schönheitskliniken zu finden. Mittels diverser Kunstvermietungen und Gemeinschaftsprojekten erlangte die Dozentin der Malschule „geistreich-lernen“ zunehmend Beachtung. Auch ihr Engagement als Hauskünstlerin der Chagall Gallery in Canada (2006/2007) ist Basis für weltweite private und geschäftliche Ankäufe.

 >> Werke der Künstlerin ansehen

 

Dieu

dieu  

Der derzeit in Nordrhein-Westfalen ansässige Künstler Dieu widmet sich seit mehr als 20 Jahren der Malerei. Seine Werke vereinen scheinbare Gegensätze zu außergewöhnlichen, harmonischen Bildkompositionen. Der Dialog von Abstraktion und Realismus, Licht und Schatten kombiniert mit einem ausgeprägten Gespür für Linien und Formen lässt Werke entstehen, welche durch Ihre natürliche Ästhetik ihre allegorische Aussagekraft bestechen.

Der abstrakte Expressionismus ist dabei die Basis seiner heutigen Malerei, wobei auch Einflüsse aus unterschiedlichen Stilrichtungen immer wieder eine Rolle spielen. Rein emotional gesteuert schafft es Dieu, mittels Spachtel und Pinsel, ein begeisternswertes Spannungsgefüge aus Form- und Farbharmonie auf die Leinwand zu bringen. Seine Werke stoßen zunehmend auf privates aber auch auf öffentliches Interesse.

 >> Werke des Künstlers ansehen

 

Edelgard Wittkowski
ELWITT  

Seitdem Edelgard Wittkowski ihr Malstudium erfolgreich am Novalis-Hochschulverein abschloss, ist die Künstlerin in ihrem Atelier nahe Düsseldorf freiberuflich tätig. In ihren Arbeiten schenkt die Künstlerin der zeitgenössischen, informellen Malerei eine ganz besondere Beachtung. Dabei führt sie die Ausdrucksstärken der Farbe zu intensiven Kompositionen zusammen, so dass Linien und Flächen aus ihr entstehen und in einem ausgewogenen, harmonischen Arrangement zusammengeführt werden. Alle Motive sind dabei immer aus der Linie heraus entstanden, so die Künstlerin selbst.

 „So wie Leben nur aus Leben entstehen kann, hat jede gekrümmte Linie ihren Ursprung in sich selbst.“ Die Linien, die sich in Ihren Bildern verflechten und zum Teil zentral versammeln, lassen oft breitflächige Formen und Umrisse entstehen, welche den Gesetzmäßigkeiten der Natur folgen. Dabei sucht sie Erscheinungen und Elemente im Pflanzenreich auf, die sich nur bei intensiver Betrachtung wahrnehmen und empfinden lassen. Zudem hat die Künstlerin eine Arbeitsweise entwickelt, aus der angelegte Farbflächen so künstlerisch zusammengefügt werden, dass die Farbqualität aus den teils übereinander lagernden Formen heraus entsteht. So entstehen schichtweise immer neue, wechselnde Bildkompositionen welche eine ganz eigene, besondere Atmosphäre hervorrufen.

 
 

Elena Drobychevskaja

elena  

Die ausgebildete Kunstmalerin Elena Drobychevskaja und studierte Zeichentrickfilm-animateurin hat einen besonderen Bezug zu Pferden. Sie ist von der Dynamik und Eleganz der Tiere begeistert. Aber nicht nur die Pferde, auch Stiere oder die Darstellung von Personen oder Portraits in einem meditativen Bezug, finden in ihren Bildern besondere Aufmerksamkeit. Die fließende Ästhetik und die Kraft der Motive, die immer ohne Vorlage ihren Vorstellungen entspringen, versteht Elena in den Bildern einzufangen.

Zum Einsatz kommt eine Mischtechnik aus Acryl, Pastell und Zeichenkohle, in meist kraftvollen Farben, welche durch Elena's Phantasie in einem Strudel aus Energie in die Bilder projiziert werden. Die Darstellung der Bilder erfolgt in einer modernen, zeitgenössischen Art, welche dem Betrachter einen eigenen Spielraum der Interpretation erlaubt. Dadurch ist es möglich seinen ganz individuellen Bezug zur Kunst von Elena zu finden. Seit 1995 lebt sie mit ihrer Familie in München. Seit 2003 ist sie als freiberufliche Kunstmalerin und Grafikerin tätig.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Elke Memmler

elke-memmler  

Elke Memmler wurde 1962 in Stuttgart geboren, ist seit 2008 freischaffende Künstlerin und lebt im Hohenlohischen, einem idyllischem Landstrich zwischen Schwaben und Franken. Wenn man ihre Aquarelle beschreiben mag, man eine Kategorie für die Art ihrer Arbeiten sucht, so muß man einen neue Schublade in der Kommode Kunst mit dem Label „Aquarellexpressionismus“ beschriften. Für sie ist es unwichtig das Gesehene realistisch wiederzugeben, sie will uns die Welt mit ihren Augen zeigen.

Ihre Objekte - Mensch wie Blumen oder Urbanes- sind zwar mit Liebe und Freude, jedoch niemals romantisierend oder mit sozialkritischer Absicht dargestellt. Es geht um Reales, nicht um Realismus. Die Farbe löst sich vom Objekt, die Form verändert sich und als Ergebnis bleibt der Ausdruck. Die Künstlerin sieht ihre Aufgabe darin, das darzustellen was sich im Dialog des Augenblicks und dem darzustellenden Objekt  entwickelt - die Schönheit der Atmosphäre und des Momentes.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Etienne Donnay

donnay  

Der 1975 geborene Künstler Etienne Donnay ist ein Gegenwartskünstler, der nicht stilistisch festgelegt werden möchte. Seine Impressionen visualisiert er momentan in freien, expressionistischen Interpretationen, wobei sein Weg auch bis hin zur Pop-Art führt. Auf diese Weise begeistert er durch avantgardistische Werke, die weltweit ihre Abnehmer finden. Seine Werke weisen darauf hin, dass er grundsätzlich eine kräftige und leuchtende Palette bevorzugt; Etienne begründet dies mit dem Umstand, dass Farben einen großen Einfluss auf die Stimmung des Menschen nehmen können, was er entsprechend unterstützen möchte.

Neben dem Pinsel verwendet er beim Auftragen der Acrylfarben auch Schwamm und Spachtel. Die Kombination unterschiedlicher Maltechniken ist charakteristisch für seine Bildexperimente. Nach seinem vor mehreren Jahren abgeschlossenen Studium widmet sich Etienne intensiv der Malerei und schaffte sich so einen stetig wachsenden Kundenstamm.

 >> Werke des Künstlers ansehen

 

Janice Scheuner

janice  

Die 1972 geborene Künstlerin, konnte sich bereits im Kindesalter für die Malerei intensiv begeistern. In einem Studium vertiefte sich Ihre Leidenschaft und sie experimentierte in dieser Zeit in unterschiedlichsten Richtungen. Nebst Akten, Stillleben und Landschaften entstand zunehmend abstrahierte Tiermalerei. Erste Auftragsanfragen folgten unweigerlich. Die Liebe zum Tier, besonders zu Windhunden, deren Anmut und Grazie sie seit Jahrzehnten fasziniert und ihre Arbeit im Tierschutz führten zu dem Entschluss, sich insbesondere der Tierthematik hinzugeben.

Hierbei reichen die Techniken von Öl-, Aquarell-, Acryl- und Mischtechniken bis hin zu patinierten Werken, welche nur wenig an Gegenständliches erinnern. Ihre Werke entstehen auf hochwertigem Malgrund und mit ausschließlich wertigen Malmitteln, Janice arbeitet mit viel Gefühl und ohne strenge Techniken, Ihre Kunst entsteht „…immer inspiriert vom Moment und den beiden vierbeinigen Hausgenossen“.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Katrin Jähne

jaehne  

Die Künstlerin Katrin Jähne wurde in Dresden geboren und wuchs in Ihrer geliebten Heimatstadt auf. Im Jahre 1980 erlernte sie den Beruf des Retuscheurs in der Sächsischen Porzellanmanufaktur Dresden. Doch schon bald wurde deutlich, dass dies allein ihr nicht genügte, sie war auf der Suche nach mehr und  erfüllte sich mit Hilfe der Selbstständigkeit den Traum von kreativer Formgestaltung. Unbändige Lust am plastischen Gestalten führten sie zum Studium der Bildhauerei an die HfBK Dresden.

1996 zog sie in das neu eröffnete Künstlerhaus in Görlitz ein, in welchem sie zwei Jahre eine spannende, hochkreative Zeit künstlerischer Arbeit und Begegnung mit anderen Künstlern unterschiedlichster Sparten erlebte. Insgesamt verweilte sie volle 18 Jahre in der Niederschlesischen Oberlausitz, schöpfte dort neue künstlerische Ideen und kreierte kunstvolle Skulpturen und Plastiken (überwiegend aus Ton und Pappmaché). Später zog es die Künstlerin in die Heimatstadt zurück, seit November 2014 lebt und arbeitet sie an malerischem Ort am Rande der Stadt Dresden. Jähne liebt noch immer das Arbeiten mit weichem, formbarem Material und baute ihre Techniken weiter aus. Volumen, die sich wölben, ausdehnen, Brüche und wunderbar schwingende Linien begeistern sie zunehmend. Die Ästhetik von Oberflächen, Materialien im Zusammenspiel – in Harmonie oder Disharmonie faszinieren Jähne immer wieder neu und durchdringen ihr künstlerisches Schaffen.

>> Werke der Künstlerin ansehen

 

Thomas Stephan

Thomas-stephan-165px   Thomas Stephan, geboren 1975 in Dresden, setzt sich in seiner Arbeit als Künstler mit dem eingängisten auseinander: Die Wirkung von Farben auf das menschliche Empfinden: Die Farbe muss für Ihn dabei immer wieder neue Interaktionen eingehen, sich bis zur Fertigstellung permanent verschmelzen. So ändern sich seine Maltechniken, ebenso wie Materialien fortlaufend.

Der Künstler erfindet sich immer wieder neu und ist überzeugt: Es gilt das unfertige Werk so lange zu bearbeiten, bis ein Zustand der Vollkommenheit und einer lückenlosen Harmonie erreicht ist. Eine Vollendung eines Kunstwerkes ist nur im Einklang mit eigenen ästhetischen Ansprüchen zu erreichen. Bis heute hat der Künstler so eine Vielzahl unterschiedlicher Maltechniken herausarbeiten können. Der beharrliche Drang nach immer „Neuem“ ist in seinen Werken unverkennbar präsent.

 

VITA
Jahrgang 1975
Seit 2003: Autodidaktisches Studium der Malerei, Schwerpunkt abstrakte Acrylmalerei
2004: Gründung der Künstlergruppe Inspire-ART
2005: Eröffnung der Galerie Abstrakte Momente in Dresden
September 2006: Geburt des Sohnes Finn
2006-2009: Vertiefung - Farbwirkungen/Farbempfinden
März 2010: Geburt des Sohnes Levi
2010-2012: Befassung - Ästhetische Malerei
2013-2015: intensive Auseinandersetzung: informelle Kunst
2016-2018: Selbststudium Abstrakter Expressionismus

Ausstellungen

-        März 2005: Gruppenausstellung z. Eröffnung der Galerie AM
-        November 2005: Gruppenausstellung im Parkhotel DD
-        März 2006: Gruppenausstellung „Kunst & Emotionen“
-        Oktober 2006: Gruppenausstellung im Kugelhaus Dresden
-        Dezember 2006: Gruppenausstellung „Lebendige Abstraktionen“
-        März 2007: Gruppenausstellung „Umwege“
-        Oktober 2007: Gruppenausstellung „Stadtgespräche“
-        Dezember 2007:Gruppenausstellung „Malerische Symbolik“
-        April 2008: Gruppenausstellung „Streiflichter“
-        Juli 2008: Gruppenausstellung im Campino Dresden
-        Juli 2008: Kunst am Bau, Gemeinschaftsprojekt mit Jörg Haubner
-        Seit August 2008: Dauerausstellung im Ramada Hotel Dresden
-        Dezember 2008: Gruppenausstellung „Muttersprache“
-        April 2009: Gruppenausstellung „Farbe trifft Fläche“
-        Seit Juli 2009: externe Dauerausstellung "Abstrakte Variationen“
-        September 2009: Gruppenausstellung „Blickwinkel“
-        Dezember 2009: Ausstellung „Wasser - Feuer - Höhlenkunst“
-        Oktober 2010: Einzelausstellung „Alles Farbe!“
-        April 2011: Gruppenausstellung "Lichter Schatten"
-        März 2012: Gruppenausstellung "Landstriche"
-        Juni 2013: Gruppenausstellung "Rot trifft Blau"
-        September 2014: Gruppenausstellung "Alles im Fluss "
-        März 2015: Jubiläumsausstellung "10 Jahre - 2 Wege"
-        September 2015: Gruppenausstellung "FREI IM RAUM" Im Friese e.V.
-        2016-2018: diverse Dauerausstellungen im Raum Dresden (MVZ, Hotel Pulsnitz, etc.)

 >> Werke des Künstlers ansehen

1 von 45
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Wunderschönes Acrylgemälde (abstrakt): "Urgestein I" Wunderschönes Acrylgemälde (abstrakt):...
  • Werkstitel: "Urgestein I" von Dieu
  • Maße/Format: 60 x 60 cm
  • Technik: Acryl auf Leinwand
  • Entstehungsjahr: 2018
225,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
NEU
Acrylic painting Wunderschönes Panoramaformat "Runaway"
  • Werkstitel: "Runaway" von Dieu [2018]
  • Maße: 150 x 50 cm
  • Material: feinste Acrylfarben auf Künstler-Maltuch
  • inklusive Echtheitszertifikat
350,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Elke Memmler: Aquarell Kunst auf Büttenpapier "Pfingstrosen Vase rot" Elke Memmler: Aquarell Kunst auf Büttenpapier...
  • Werkstitel: "Pfingstrosen Vase rot" [Aquarell im Objektrahmen]
  • Künstlerin: Elke Memmler
  • Maße/Gesamtmaß: 56 x 76 cm (inklusive Rahmung hinter Museumsglas)
  • Technik: Aquarell auf schwerem Büttenpapier
980,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Shallow Water, Acryl Hochformat "Shallow Water" Acrylgemälde - kräftiges...
  • Werkstitel: "Shallow Water" von Dieu [2018]
  • Maße: 60 x 120 cm
  • Material: feinste Acrylfarben auf Künstler-Leinwand
  • inklusive Echtheitszertifikat
370,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Abendstimmung in Sylt Landschaft: "Abendstimmung" besonderes Gemälde
  • Werkstitel: "Abendstimmung"
  • Künstler: Conny Niehoff
  • Maße (Hochformat): 100 x 80 cm
  • Technik: Acryl- Mischtechnik
550,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Wandbild auf Leinwand | Seelenpartner Meisterhaftes Unikat: "Seelenpartner"...
  • Werkstitel: "Seelenpartner" von Dieu [2018]
  • Maße: 125 x 65 cm inklusive SF-Rahmen
  • Material: feinste Acrylfarben auf Künstler-Leinwand
  • inklusive Echtheitszertifikat
705,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Der alte Pflaumenbaum Wandbilder Leinwand C.Niehoff: "Der alte Pflaumenbaum"...
  • Werkstitel: "Der alte Pflaumenbaum"
  • Künstler: Conny Niehoff
  • Maße (Hochformat): 140 x 100 cm
  • Technik: Acryl- Mischtechnik
900,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Gemälde blau: Ein Sommer am Meer Niehoff Art: "Ein Sommer am Meer" besonderes...
  • Werkstitel: "Ein Sommer am Meer"
  • Künstler: Conny Niehoff
  • Maße (Hochformat): 120 x 100 cm
  • Technik: Acryl- Mischtechnik
770,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Originalkunst aus Atelier kaufen, F.Maiorescu: "Offenbarung" Originalkunst aus Atelier kaufen, F.Maiorescu:...
  • Werkstitel: "Offenbarung" von Florian Maiorescu
  • Maße (Format): 70 x 70 cm
  • Technik: Acrylmischtechnik
  • Entstehungsjahr: 2016
335,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
"Cloudfiles" farbstarkes Acrylgemälde von Yosi Losaij "Cloudfiles" farbstarkes Acrylgemälde von Yosi...
  • Werkstitel: "Cloudfiles" von Y.Losaij
  • Gesamtmaß: 80 x 80 cm
  • Technik: Acryl auf Leinwand
  • inklusive Echtheitszertifikat
790,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Bild Impulse für Treppenaufgang "IMPULSE" zeitgenössisches Acrylgemälde -...
  • Werkstitel: "Impulse" von Dieu [2018]
  • Maße: 55 x 155 cm
  • Material: feinste Acrylfarben auf Künstler-Leinwand
  • inklusive Echtheitszertifikat
675,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Cyclamen Gemälde Kunst Aquarell Kunst auf Büttenpapier, Elke Memmler:...
  • Werkstitel: "Cyclamen" [Aquarell im Objektrahmen]
  • Künstlerin: Elke Memmler
  • Maße/Gesamtmaß: 56 x 76 cm (inklusive Rahmung hinter Glas)
  • Technik: Aquarell auf schwerem Büttenpapier
980,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Moderne Bilder Es wird Frühling am Fluss Moderne Galerie Kunst, C.Niehoff: "Es wird...
  • Werkstitel: "Es wird Frühling am Fluss"
  • Künstler: Conny Niehoff
  • Maße (Hochformat): 80 x 100 cm
  • Entstehungsjahr: 2018
520,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Seelenlicht I Wandbild "Seelenlicht I" zeitgenössisches Acrylgemälde -...
  • Werkstitel: "Seelenlicht I" von Dieu [2018]
  • Maße: 125 x 65 cm
  • Material: feinste Acrylfarben auf Künstler-Leinwand
  • inklusive Echtheitszertifikat
525,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Abstrakte Metropole "Manhattan" Original Acryl, originelles Gemälde Abstrakte Metropole "Manhattan" Original Acryl,...
  • Abstrakte, urbane Malerei: "Manhattan" von Lydia Schade
  • Maße: ca. 60 x 90 cm, ca. 2,3 cm tiefer Keilrahmen
  • inklusive Echtheitszertifikat
  • Rahmung auf Anfrage
330,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
moderne Malerei Zweiteiler Unikatgemälde, Agnes Lang: "Impressionen in...
  • Originalkunstwerk ist handsigniert
  • Technik/Umsetzung: Acrylmischtechnik
  • Materialien: feinste Acrylfarben auf Leinwand
  • Entstehungsjahr: 2017
  • Lieferung erfolgt inklusive Echtheitszertifikat!
890,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
bezahlbare Kunst Abstraktes Acrylgemälde von Dieu: "Falcons"
Werkstitel: Falcons Künstler: Dieu Maße (Format): 100 x 40 cm Technik: Acrylmischtechnik Materialien: feinste Acrylfarben auf Leinwand fertig bespannter echter Holzkeilrahmen aufhängefertige Lieferung inklusive Echtheitszertifikat, signiert und datiert überwiegende Farbgebung: mehrfarbig (beige) Entstehung im Jahre 2017
270,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Abstrakte Kunst auf Leinwand, Manuela Pilz: "Schneeland I" Abstrakte Kunst auf Leinwand, Manuela Pilz:...
Werkstitel: Schneeland I Künstler: Manuela Pilz Maße (Gesamtmaß): 60 x 90 cm Technik: Öl-Mischtechnik, Pigmente Material: feinste Ölfarben auf Leinwand hängefertige Lieferung inklusive Echtheitszertifikat signiert und datiert überwiegende Farbgebung: hellblau
580,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Abstrakte Kunst "Lichte Tage" glanzvolles Original Gemälde Abstrakte Kunst "Lichte Tage" glanzvolles...
  • Unikat: "Lichte Tage" von Lydia Schade
  • Maße: ca. 80 x 80 cm, ca. 2cm tiefer Keilrahmen
  • inklusive Echtheitszertifikat
  • Acryl auf Leinwand
350,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
abstrakte Gemälde modern Abstraktes Gemälde: C. Niehoff: "Auf der...
  • Werkstitel: "Auf der Steilküste entlang"
  • Künstler: Conny Niehoff
  • Maße (Normalformat): 120 x 80 cm
  • Technik: Acryl- Mischtechnik
670,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
verkauft
Abstrakte Malerei Wandbild, Thomas Stephan : "Goodbye" Abstrakte Malerei Wandbild, Thomas Stephan :...
Werkstitel: Goodbye Künstler: Thomas Stephan Maße (Gesamtmaß): 70 x 50 cm Technik: Acrylmischtechnik Material: feinste Acrylfarben auf Leinwand fertig bespannter echter Holzkeilrahmen aufhängefertige Lieferung inklusive Echtheitszertifikat signiert und datiert überwiegende Farbgebung: weiß & blau
190,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Farbfeldmalerei Rothko Farbfeldmalerei von Losaij: "Hommage an Rothko...
Werkstitel: Hommage an Rothko (blau) Künstler: Yosi Losaij Maße (Gesamtmaß): 60 x 80 cm T echnik: Acrylmischtechnik, Farbfeldmalerei Material: feinste Acrylfarben auf Leinwand fertig bespannter echter Holzkeilrahmen aufhängefertige Lieferung inklusive Echtheitszertifikat signiert und datiert überwiegende Farbgebung: blau
370,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Acrylbilder abstrakt, Michaela Steinacher: "Green" Bürogemälde Acrylbilder abstrakt, Michaela Steinacher:...
Werkstitel: "G reen" abstraktes Unikat für Ihr Zuhause oder Ihr Büro (Kunst im Unternehmen) Künstler: Michaela Steinacher Maße (Gesamtmaß): 70 x 70 cm Technik: Acrylmischtechnik Material: feinste Öl- und Arylfarben auf Leinwand fertig bespannter echter Holzkeilrahmen aufhängefertige Lieferung inklusive Echtheitszertifikat signiert und datiert überwiegende Farbgebung: grün & blau
690,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
Moderne abstrakte Kunst online kaufen, Brati: "Sunday Drive" Moderne abstrakte Kunst online kaufen, Brati:...
  • Titel: "Sunday Drive" von Brati
  • Maße: 100 x 60 cm
  • Technik: Acrylmischtechnik
  • Material: feinste Acrylfarben auf Leinwand
349,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
moderne Kunst "Tagsüber" - abstraktes Kunstwerk in Acryl -...
  • Werkstitel: "Tagsüber" [Polyptychon] aus Atelier Dieu
  • Maße: 120 x 90 cm (Gesamtwerk bestehend aus 4 Teilen á 30 x 90 cm)
  • Material: feinstes Acryl auf Leinwand, fertig bespannt
  • inklusive Echtheitszertifikat
445,00 €
Merken
Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten    
1 von 45
Zuletzt angesehen