"Beachzone" Landschaft in Acryl, modernes Gemälde

250,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Dieses Unikatgemälde zeigt eine abstrakte Landschaft in mehrfarbiger Komposition. Die... mehr

Dieses Unikatgemälde zeigt eine abstrakte Landschaft in mehrfarbiger Komposition. Die dargestellten Elemente verweisen auf eine vollkommen freie Interpretation des Künstlers, welche weitestgehend gegenstandsfrei ist. Der Gemäldetitel "Beachzone" lässt darauf schließen, dass der Künstler dieses abstrakte Motiv weltlichen Komponenten, respektive einer Strandszene zuordnet. Die Natur spielt dabei eine wesentliche Rolle. Für den Betrachter soll es in jeglicher Hinsicht frei interpretierbar sein.

Künstler: Thomas Stephan
Originalität: signiertes Originalgemälde
Umsetzung/Technik: Acryl-Mischtechnik
Breite x Höhe x Tiefe: 40 x 60 x 2,5 cm
Format: einteilig, inkl. Rahmen in weiß
Entstehungsjahr: 2021
Material/Medium: Acryl auf Leinwand
Farbkomposition: mehrfarbig
Motiv: Strandlandschaft
Kunstrichtung: abstrakter Expressionismus
Epoche: Gegenwartskunst
Verfügbarkeit: nur 1 Exemplar (Unikat)
 
 
 
Allgemeine Informationen zum Kunstkauf
Die Galerie Inspire Art garantiert die Authentizität und Originalität aller angebotenen Kunstwerke. Jedes Unikat unterliegt einem kreativen Schaffensprozess und wurde mit Leidenschaft, künstlerischem Engagement und viel Liebe geschaffen. Sämtliche verfügbaren Werke befinden sich aktuell in unserem Galeriebestand und sind sofort versandfähig bzw. abholbereit. Mit über 16 Jahren Galerieerfahrung garantieren wir Ihnen eine bestmögliche Abwicklung und einen verantwortungsbewussten Service im Online Kunsterwerb. Weitere wichtige Informationen zur Besichtigung und Abholung nach Terminvereinbarung in unserer Galerie erhalten Sie hier ...

Weiterführende Links
Der Künstler Thomas Stephan   Thomas Stephan , geboren 1975 in Dresden,... mehr

Der Künstler Thomas Stephan

Thomas-stephan-165px  

Thomas Stephan, geboren 1975 in Dresden, setzt sich in seiner Arbeit als Künstler mit dem eingängisten auseinander: Die Wirkung von Farben auf das menschliche Empfinden: Die Farbe muss für Ihn dabei immer wieder neue Interaktionen eingehen, sich bis zur Fertigstellung permanent verschmelzen. So ändern sich seine Maltechniken, ebenso wie Materialien fortlaufend.

Auf den ersten Blick wirken die meist großformatigen Gemälde von Thomas Stephan in der sonst eher konzeptorientieren Arbeitsweise trivial, doch der Schein trügt: Die clever komponierten Darstellungen sind vielschichtig und sehr intensiv. Schicht für Schicht gelingt es ihm, wie er sagt, "die Oberfläche der Leinwand zu erobern" und ein Gleichgewicht zwischen gegenständlichen und abstrakten Elementen herzustellen. Der Künstler erfindet sich immer wieder neu und ist überzeugt: Es gilt das unfertige Werk so lange zu bearbeiten, bis ein Zustand der Vollkommenheit und einer lückenlosen Harmonie erreicht ist. Eine Vollendung eines Kunstwerkes ist nur im Einklang mit eigenen vorbestimmten Ansprüchen zu erreichen. Bis heute hat der Künstler so eine Vielzahl unterschiedlicher Maltechniken herausarbeiten können. Der beharrliche Drang nach immer „Neuem“ ist in seinen Werken unverkennbar präsent. Nach seinem vor mehreren Jahren abgeschlossenen Studium widmet sich Thomas Stephan intensiv der modernen Malerei und schaffte sich so einen stetig wachsenden, nationalen und internationalen Kundenstamm.

Zuletzt angesehen