Informel

Was versteht man unter dem Informel?

Der Informel ist eine Kunstrichtung, die in den 1940er Jahren entstanden ist und sich durch die Verwendung von abstrakten Formen und Farben auszeichnet. Die Informelle Malerei verzichtet auf die Verwendung von geometrischen Formen und klaren Linien und setzt stattdessen auf intuitive und ungezwungene Ausdrucksweisen. Die Künstler, die dieser Bewegung angehörten, betonten die emotionale und expressive Qualität ihrer Arbeiten und verwendeten oft unkontrollierte und spontane Pinselstriche.

Informel 

Abbildung: informelle Malerei von Petra Klos

Namhafte Vertreter des Informel

Einige der bekanntesten Vertreter des Informel sind Jean Dubuffet, Pierre Soulages, Wols, Jean Fautrier, Hartung und Mark Tobey. Sie alle schufen Werke, die durch ihre abstrakten Formen und Farben bestechen und die die Intuition und den expressiven Ausdruck des Künstlers zum Ausdruck bringen.

Der Informel entstand als Reaktion auf die übermäßige Rationalität und die strenge geometrische Formensprache der abstrakten Malerei der vorangegangenen Jahrzehnte. Er betonte die Freiheit des künstlerischen Ausdrucks und die Möglichkeit, die Welt auf eine intuitive und spontane Art und Weise darzustellen.

Welchen Einfluss hatte der Informel in der Malerei?

Der Informel hatte einen großen Einfluss auf die Entwicklung der modernen Malerei und war eine bedeutende künstlerische Bewegung des 20. Jahrhunderts. Die Künstler des Informel betonten die Idee der Abstraktion und der Freiheit in der Malerei, indem sie die traditionellen Regeln und Techniken der Malerei verwarfen und sich auf die Verwendung von Farbe, Form und Textur konzentrierten, um ihre Werke zu gestalten.

Die Künstler des Informel betonten die intuitive und emotionale Dimension der Malerei und verwendeten oft ungezügelte Pinselstriche und unvorhersehbare Farbverläufe, um ihre Werke zu gestalten. Sie suchten auch, die Grenzen zwischen Abstraktion und Figuration zu verwischen und die Ausdrucksmöglichkeiten der Farbe und des Materials zu erkunden.

Der Informel beeinflusste auch andere Kunstbewegungen wie die abstrakte Expressionismus und die Tachismus und hatte auch Auswirkungen auf die Entstehung der gestischen Malerei.

 


Moderne Kunst bei Inspire Art online kaufen

Inspire Art bietet Ihnen eine einzigartige Auswahl an hochwertiger und exklusiver Kunst, die Ihren persönlichen Stil unterstreicht.

Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Kunsthandel und einer Vielfalt an bezaubernden und inspirierenden Kunstwerken.

Lassen Sie sich von unserer Sammlung erlesener Kunst inspirieren und investieren Sie in ein Geschenk, das Ihnen jahrelang Freude bereiten wird.

 

Lassen Sie sich von unserer Kunstsammlung inspirieren und verschönern Sie Ihr Zuhause mit den Werken von Inspire Art! Wir bieten Ihnen eine breite Auswahl an verschiedenen Gemälden und Skulpturen, die von Künstlern aus aller Welt geschaffen wurden. Diese einzigartigen Stücke sind nicht nur ein Blickfang, sondern auch eine Investition in Ihr Zuhause - etwas, das Sie immer daran erinnern wird, was Ihnen wirklich wichtig ist. Seit 20 Jahren stehen wir für Qualität und Zuverlässigkeit im Kunsthandel und versprechen Ihnen eine großartige Erfahrung. Profitieren auch Sie von unserer Tradition und erleben Sie die Magie der Kunst!

Galerie Inspire Art

Inspire Art Kuenstler


Ihr Zuhause ist mehr als nur ein Ort zum Leben. Es ist ein Ort der Kreativität und Inspiration. Lassen Sie sich von uns dazu einladen, Ihr Zuhause mit hochwertiger Kunst aufzuwerten. Seit 20 Jahren bieten wir Ihnen eine einzigartige Sammlung an Kunstgegenständen, darunter Gemälde, Skulpturen, Drucke und Fotografien.

Inspire Art moderne Kunst Inspire Art neue moderne Kunst

 

Entdecken Sie jetzt die Magie der Kunst und investieren Sie in Ihr Zuhause mit echter Kunst. Wir beraten Sie gern!

 

 Begriff deutschen Expressionismus Begriff deutschen Expressionismus fred Galerie götz informelle isbn Karl Kunstwerke museum fred Galerie Götz informelle isbn Jean Karl  deutschen isbn kunstwerke Museum Kunstwerke Museum Begriff deutschen fred Götz informelle ISBN Karl kunstwerke Museum

Zuletzt angesehen